Ʌ O
Die 100 Cheru-beam stellen die Thematik der verlorenen Unschuld dar. Eine Allegorie über den Verlust der  paradiesischen Geborgenheit und die Präsens von Cherubinen, die die Rückkehr verweigern. 
Das Objekt besteht aus 100 senkrechten Plexiglasrohren mit einem Durchmesser von 11 cm. Diese bilden ein Parallelepiped mit einer Basis von 420x420 cm und eine Höhe von 270 cm. Die Rohre sind mit Wasser gefüllt. Auf der oberen Mündung der Rohre sind Laser montiert, die einen rubinroten Lichtstrahl auf den Boden der Wassersäule strahlen.
 
Materialien: Acrylglas, Laser von 633nm/5mW,Trafogeräte, Prismen, Spiegel, diverse optische - und elektrische Materialien.
video
100 CHERU-BEAM

1995