Ʌ O

Studie zu einer künstlerischen Intervention im Lichthof eines öffentlichen Schulgebäudes in Italien. Der künstlerische Beitrag besteht aus einer Komposition von acht aus Aluminium gegossenen Pinguinen. Die Figuren haben eine Größe bzw. Länge zwischen ca. 100-115 cm. Die architektonische Gegebenheit mit den großen Fensterfronten zu dem relativ schmalen und hohen Lichthof erinnert an ein Schwimmbad, an ein Aquarium im Zoos. Der künstlerische Eingriff fügt dem ein surreales Element hinzu, in dem sich der ätherische Luftraum in einen großen, maritimen von schwimmenden und springenden Pinguinen bewohnten Lebensraum verwandelt.





UN TUFFO NEL BLU
Sprung ins Blaue

 2010
Studie zu einer künstlerischen Intervention